Über uns

Bereits im Jahre 1957 gründete des Vater des nunmehrigen Inhabers, Alois Kolm in der damaligen Klosterstraße eine kleine Reparaturwerkstätte. Bald wurde dort der Platz zu eng und man übersiedelte zum Neuen Markt, der für fast 10 Jahre die neue Heimat war. Im Jahre 1966 übersiedelte das mittlerweile auf 15 Mitarbeiter gewachsene Autohaus in den Neubau in die Weitraerstraße in Zwettl, die noch heute Firmensitz ist. 

Im Jahr 1988 begann der heutige alleinige Geschäftsführer Thomas Kolm, BA in der Firma und übernahm die Verkaufsagenda und den Finanzbereich. Alois Kolm ging 1989 in die wohlverdiente Pension, die er leider nur 12 Jahre genießen konnte, da er im Jahr 2001 einer schweren Krankheit erlegen ist.

Leider musste der technische Geschäftsführer, Ing. Ewald Kolm im Jahr 2010 krankheitshalber aus dem Betrieb ausscheiden.

Im Jahr 2013 wurde der in der Bezirksstadt Zwettl freigewordene Renault-Händlervertrag unterzeichnet. Zu Beginn startete der Verkauf von Renault & Dacia-Neuwägen aus dem bestehenden Mazda Schauraum, der zur Hälfte mit Renault-Accessoires adaptiert wurde. Dass dies keine Dauerlösung ist, wurde allen Beteiligten bald klar, da der Verkauf der beiden neuen Marken boomte.

Im Jahr 2018 wurde ein Großteil des gegenüberliegenden Gewerbeareals verkauft bzw. gemietet und ab Mai 2019 aufwendig nach Renault-Standards auf einen "Renault-Store" umgebaut. Jetzt finden dort bis zu 8 Neuwägen Ihre Präsentationsfläche und warten auf Ihren neuen Besitzer.

Die offizielle Eröffnung unserer gegenüberliegenden "Filiale" findet Anfang März 2020 im Rahmen des Zwettler Autofrühlings statt.

Ein Blick in unseren neuen Renault-Store

Ausgezeichneter Betrieb

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unseres Kundendienstes und sehen anhand einen sehr hohen Loyalitätsrate, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Vor einigen Jahren wurden wir sogar als bester Betrieb Niederösterreichs und als 3. bester Betrieb Österreichs in der Kundenzufriedenheit ausgezeichnet. Auch bei Herold sehen das unsere Kunden so:

Bei uns wird Kundenzufriedenheit GROSS geschrieben

Schon unser Logo (das Smiley im Namen Kolm) verrät, dass wir alle Freude am Arbeiten mit dem Produkt und mit den Menschen, die unsere Produkte schätzen haben und dass bei uns der Kunde im Mittelpunkt steht.

Wir vom Autohaus Kolm sind stetig bemüht, unseren loyalen Kunden ihre automobilen Wünsche zu erfüllen. Sei es ein geborgtes Cabrio als Überraschung für seine Frau am Hochzeitstag oder Hilfe in der Not nach einem Verkehrsunfall, wir bemühen uns, unsere Kunden so zu behandeln, wie auch wir als Kunde behandelt werden wollen.

Wir nehmen uns für jeden Kunden Zeit und hören uns auch mal private Sorgen an. Natürlich darf der Spass nicht zu kurz kommen und darum kommen manche Kunden auch oft nur auf einen schnellen Kaffee und auf ein "Plauscherl" zu uns vorbei, um kurz den Alltag zu vergessen.

Die Jugend ist unsere Zukunft

Bereits unsere ganz jungen Kunden werden in der Kinderspielecke an das Medium Auto gewöhnt und so kommt es manchmal vor, dass Söhne und Töchter unserer wartenden Kunden die ersten "Autofahr-Versuche" mit unserem MX-5 Bobby-Car in unserem Schauraum unternehmen.

Die Fahrzeugübernahme als Event

Wir bieten unseren neuen Kunden eine umfassende Einschulung in das gekaufte Produkt, damit die Vorzüge des Neuwagens auch zu 100% genutzt werden können. Gemeinsam mit einem "Willkommensgeschenkpaket" wird der neue Wagen den Besitzern feierlich übergeben.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern und Ihre Zustimmung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt.